Heu für den Winter

 Dieses Jahr haben wir auf traditionelle norwegische weise Heu gemacht ( hesjen) , das gras wird auf Heuzäune aufgelegt

Wir bekamen wertvolle Hilfe von unserem auf Grøneng geborenen Nachbarn der auch noch die ganzen notwendigen Utensilien aufgehoben hatte , das letzte mal hatte er es vor 40 Jahren benutzt.

Aber auch trotz eines verregneten Sommers war es möglich den grössten Teil auf dem Boden zu trocknen. Nicht zuletzt Dank der Hilfe unserer Erntehelfer  aus Steinheim

Soft-Scheren

Wir haben festgestellt, dass doch viel ohne elsktrische Hilfsmittel zu schaffen ist! Ohne Stress für Mensch und Tier haben wir alle 70 Schafe nach und nach auf unserem Scherstuhl ( rückenschonend !) direkt auf der Weide mit den klassischen Handscheren von Ihrem Winterpelz befreit (einige verlieren ihn aber auch selbsständig - das nennt man hier "rauten").Als Nebenprodukt entstehen so "vegane" Schaffelle die wir weiterverarbeiten können und die Ihren ganz eigenen Reiz haben.